Iglu

In den Alpen entstand im Winter 2012/13 ein Iglu mit Vliesvorhängen - Lieferung zum 23.11.2012.

Verwendung durch den Betreiber des ALPENIGLU® Dorfes in den Kitzbüheler Alpen!

Iglu in den Alpen
Schnee + Eis = Iglu bietet Schutz

Vlies wird als Schutz oder Trennung eingesetzt.

Liebe Frau Schumacher,

wir setzen das Vlies recht vielfältig ein, insgesamt aber als Isolierschutz z.B:

1. als Abdeckung unserer Eisblöcke und Schneeskulpturen gegen zu viel Wärme (z.B. nachts) und im Vorratsiglu (wir halten eine große Menge an Eisblöcken zum Eisschnitzen vor)
2. als Matratzenschoner unter unsere wasserfesten Matratzen, die sonst direkt auf dem Schnee im Übernachtungsiglu liegen würden
3. als Auflage auf unsere Schneebänke im Eisiglu und im Restaurantiglu. Da drauf kommen dann unsere Rentierfelle, die nicht so schnell nass werden, wenn das Vlies drunter liegt.
4. in Streifen geschnitten als Kälteschleuse in unsere Iglus. Dazu habe ich Ihnen ein paar Bilder beigelegt.

Abgesehen davon, dass das Vlies gut isoliert, ist die Farbe weiß für uns interessant, da es somit im Schnee nicht weiter auffällt. Deshalb war es auch wichtig, eine saubere Rolle zu bekommen. Sonst wirkt alles gleich von Anfang an schmuddelig.

Alpen IGLU Viele Grüße vom
TEAM ALPENIGLU®
Brigitte Reitbauer (29.01.2013)

ALPENIGLU®
powered by SAM e.K.
Mystische Welten aus Schnee und Eis
Betreiber des ALPENIGLU® Dorfes in den Kitzbüheler Alpen: Ein Iglu Dorf mit Hotel,
Bar, Kunst und noch viel mehr.

Ein ungewöhnliches Bauvorhaben, ein ungewöhlicher Auftrag für uns...!

Ein Vliesvorhang im Iglu in den Alpen
Ein Vliesvorhang im Iglu